Mercedes-Benz stellt SUV mit Brennstoffzelle ein

Daimlers Pkw-Tochter Mercedes-Benz wird die Produktion des mit Brennstoffzelle betriebenen Stadtgeländewagens GLC F-Cell bald einstellen. Es sei vorerst kein weiteres Auto mit diesem Antrieb geplant, sagt Daimler-Truck-Chef Martin Daum.

Die mit Energie aus Wasserstoff fahrende Variante des GLC wurde nur vermietet und nicht verkauft, da die Herstellung des Fahrzeugs teuer ist.

Die bisherige Brennstoffzellen-Abteilung von Mercedes-Benz Cars soll in einem neuen Gemeinschaftsunternehmen der Nutzfahrzeughersteller Daimler Truck AG und Volvo aufgehen.

Wie ist Ihre Meinung?