Ministerin zu Besuch auf der Freistädter Wiesn

(v. l.): Messe-Präsident Franz Kastler, Muhr, Tanner und Teufer.
(v. l.): Messe-Präsident Franz Kastler, Muhr, Tanner und Teufer. © Pramhofer

Nachdem am Eröffnungstag am Donnerstag gleich drei Landesräte und mehrere Abgeordnete nach Freistadt gekommen waren, gab am Freitag Verteidigungsministerin Klaudia Tanner der Wiesn die Ehre. Der hohe Gast aus Wien besichtigte gemeinsam mit dem oö. Militärkommandanten Dieter Muhr den Stand des Bundesheeres mit zwei brandneuen Fahrzeugen.

Anschließend verfolgte die Ministerin, bei der sich Bürgermeisterin Elisabeth Teufer für die gute Zusammenarbeit bei den Massentestungen bedankte, die große Nutztierschau am Messegelände.

Samstagvormittag findet unter anderem ein Oldtimertreffen statt, anschließen wird der Musikverein Pregarten beim Frühschoppen für gute Stimmung sorgen.

Wie ist Ihre Meinung?