Mit 3,04 Promille: Autolenker verursachte im Pinzgau fünf Unfälle

In Kaprun (Pinzgau) hat am Montagvormittag ein schwer betrunkener Autolenker eine Spur der Verwüstung gezogen.

Der 40-Jährige verursachte mit seinem Firmenfahrzeug insgesamt fünf Verkehrsunfälle mit Sachschaden. Stehen blieb er dabei kein einziges Mal.

Als er schließlich aus dem Verkehr gezogen wurde, ergab ein Alkotest einen Wert von 3,04 Promille. Der Mann aus dem Bezirk wird angezeigt.

Wie ist Ihre Meinung?