Mit dem Flugzeug zum Ski-Tag wird überdacht

Blaguss Reisen bietet Flüge von Wien nach Innsbruck mit Tages-Skipass um 175 Euro an

Zum Skifahren mit dem Flugzeug gibt es um 175 Euro.
Zum Skifahren mit dem Flugzeug gibt es um 175 Euro. © ARochau - stock.adobe.com

Die Klimadebatte bringt immer mehr Unternehmen dazu, ihre Geschäftsmodelle zu hinterfragen. So überlegt man nun auch bei Blaguss Reisen, das seit zehn Jahren bestehende Programm „Flug-zum-Schnee“ zu überdenken.

Dort kann man für den Preis von 175 Euro für einen Tag von Wien nach Innsbruck zum Skifahren fliegen. Transport zum Skigebiet, Tageskarte und Leih-Ski inklusive. 900 solcher Tickets stehen pro Saison zur Verfügung, dienstags und freitags kann das Hochzillertal angesteuert werden. Das Unternehmen will nach der Saison darüber entscheiden, ob das Angebot weitergeführt wird, heißt es auf Anfrage.

Blaguss betont, dass ausschließlich freie Sitzplätze in Linienmaschinen genutzt werden, die ansonsten leer bleiben würden. Zusätzlich würden mit touristischen Regionen Kooperationen ausgearbeitet, die gänzlich ohne Flugmeilen auskommen, unterstreicht man sich der Sensibilität des Themas bewusst zu sein.

Wie ist Ihre Meinung?