Motorradfahrer im Innviertel bei Sturz schwer verletzt

In Lengau (Bezirk Braunau) hat am Freitagabend ein 22-jähriger Salzburger die Kontrolle über sein Motorrad verloren.

Der Mann war Richtung Friedburg unterwegs, als ihm in einer starken Linkskurve auf der teilweise feuchten Fahrbahn das Hinterrad wegrutschte.

Der Mann schlitterte gegen eine Leitschiene und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Rettung ins Spital nach Salzburg gebracht.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?