Motorradfahrer nach Sturz in Hörsching von Pkw am Kopf gestreift

Ein 33-jähriger Motorradlenker ist am Dienstag in Hörsching (Bezirk Linz-Land) nach einem Sturz von einem Pkw am Kopf gestreift worden.

Zuvor hatte ihn an einer Kreuzung auf der Wiener Straße (B1) ein Pkw gerammt und zu Boden gestoßen. Der anfahrende Lenker eines weiteres Autos touchierte den Kopf des am Boden liegenden Zweiradfahrers.

Der Mann wurde ins Spital gebracht. Über den Zustand des Verletzten war laut Polizei nichts bekannt.

Wie ist Ihre Meinung?