Motorradfahrer prallte im Innviertel gegen Haus – tot

Ein 31-jähriger Motorradfahrer ist Mittwochfrüh in Eberschwang (Bezirk Ried) gegen eine Hausmauer geprallt und tödlich verletzt worden.

Dem Mann war das Zweirad nach einem Überholmanöver in einer Kurve seitlich weggerutscht.

Er stürzte, schlitterte über die Fahrbahn und krachte gegen die Wand eines Bauernhofes. Reanimationsversuche blieben erfolglos, berichtete die Polizei.

Wie ist Ihre Meinung?