“Neumarkt”-Schild muss weg

Das weiße Schild entspricht nicht der StVo © privat

Mehrmals haben Autofahrer beim VOLKSBLATT angerufen, weil sie sich darüber gewundert haben, dass sich bei der S10-Abfahrt Kefermarkt ein weißes Schild „Neumarkt“ befindet, das einem Ortsschild gleicht. Wir wollten es genau wissen, und baten das Verkehrsministerium um Aufklärung, das die Anfrage an die Asfinag weiterleitete. Nunmehr liegt das Ergebnis der Überprüfung des Autobahnbetreibers vor: Das Schild „Neumarkt“ entspricht nicht der Straßenverkehrsordnung (StVo). Laut Pressesprecher Christoph Pollinger wird nun in Abstimmung mit der Gemeinde Neumarkt (Bez. Freistadt) ein StVo-konformes Schild am rechten Steher der Anzeige in Fahrtrichtung Linz montiert. Dieses wird hochformatig und blau sein, wobei oben „Neumarkt“ und darunter ein weißer Abbiegepfeil nach rechts stehen wird. Das Schild werde nach der Lieferung das alte ersetzen.

Wie ist Ihre Meinung?