Markus Ebert

Meinung

von Markus Ebert

Nicht im selben Boot

Kommentar zur Abstimmung über den Grünen Pass.

Herbert Kickl, als FPÖ-Klubobmann ein ausgewiesener Polemiker, aber auch ein eher dilettierender Gesundheitspolitiker, findet also, es gebe eine „sogenannte Pandemie“, die Impfungen seien ein „gigantisches Geschäftsmodell der Pharmaindustrie“ und der Grüne Pass eine „elektronische Fußfessel“.

ÖVP, Grüne, SPÖ und Neos haben eine andere Meinung, daher wurde im Parlament gestern die gesetzliche Grundlage für den Grünen Pass geschaffen.

Rot und Pink haben mit ihrer — wenngleich unter gewissen Schmerzen gegebenen — Zustimmung ein wichtiges Signal gesetzt: Dass es nämlich nicht gottgegeben ist, auf Fundamentalopposition zu setzen.

Nimmt man sich als Vertretung der Bevölkerung ernst, kann man eigentlich mit der Kickl-FPÖ gar nicht im selben Boot sitzen wollen.

Wie ist Ihre Meinung?