Verena Schöberl

Meinung

von Verena Schöberl

Nicht verspielen

Kommentar zu den Öffnungen nach dem Lockdown.

Die Freude darüber, dass der Handel und viele Dienstleister jetzt wieder aufsperren dürfen, ist groß.

Nicht zu vergessen ist jedoch, wir befinden uns immer noch mitten in einer Pandemie. Bei all den attraktiven Sonderangeboten müssen wir stets im Auge behalten – obgleich es manchen schwerfällt –, dass die Abstandsregel von zwei Metern auch am Wühltisch gilt!

Wir dürfen das Stück neu gewonnene Freiheit nicht leichtfertig verspielen. Nur, wenn sich alle an die Sicherheitsmaßnahmen wie FFP2-Masken und den auf zwei Meter angewachsenen Babyelefanten-Abstand halten, können der Handel und andere Dienstleister auch weiterhin offen halten.

Nur wenn die Infektionszahlen nicht wieder steigen, können auch bald die Gastronomiebetriebe wieder aufsperren. Insbesondere auf deren Öffnung wartet man nicht nur in den heimischen Einkaufszentren sehnsüchtig.

Wie ist Ihre Meinung?