Noch ein Sieg für LH Stelzer

Landeshauptmann Thomas Stelzer © APA/GINDL

Im Ranking der Vorzugsstimmen haben die jeweiligen Spitzenkandidaten bei der Landtagswahl so abgeschnitten wie ihre Parteien.

Mit 128.227 Vorzugsstimmen über die Landesliste steht — wie berichtet — LH Thomas Stelzer (OÖVP) am Podest ganz oben, Platz 2 geht an FPÖ-Chef Manfred Haimbuchner, der es auf der blauen Landesliste auf 72.154 Vorzugsstimmen brachte. Mit 36.171 namentlichen Nennungen ist SPÖ-Chefin Birgit Gerstorfer die Drittplatzierte, Stefan Kaineder von den Grünen schaffte 33.911 Vorzugsstimmen.

Wie seine Partei liegt MFG-Spitzenkandidat Joachim Aigner auch bei den Vorzugsstimmen auf Platz 5, er kam auf 7124 Nennungen, auf Neos-Kandidat Felix Eypeltauer entfielen 6657 Vorzugsstimmen.

Weitere Nennungen erhielten alle Spitzenkandidaten ihren jeweiligen Wahlkreislisten, — hier könnte es sich aber auch um Wähler handeln, die die Namen auch auf der Landesliste angekreuzt haben.

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.