Nockalm-Quintett gastiert in OÖ

Die Nockis freuen sich auf ihre Auftritte in OÖ.
Die Nockis freuen sich auf ihre Auftritte in OÖ. © Simone Attisani

Wenn Gottfried Würcher und seine Bandkollegen auftreten, dann stehen die Zeichen auf „Schlager-Party“. Die von ihren vielen Fans liebevoll Nockis genannten Kärntner halten sich bereits seit mehr als drei Jahrzehnten im Spitzenfeld der musikalischen Unterhalter und haben, wie sie selbst sagen, noch lange nicht genug vom Bühnenleben.

Die oberösterreichischen Fans freuen sich auf den 28. März, wenn die Nockis ab 20 Uhr in der Welser Stadthalle auftreten. Am 29. März heißt es ab 18 Uhr „Schlager-Party“ im Kongresshaus Toscana in Gmunden.

Romantiker der Schlagers

Seit ihren Anfangserfolgen im Grand Prix der Voksmusik, als sie mit Titeln wie „Schuld sind deine himmelblauen Augen“ auf sich aufmerksam machten, hat sich der Stil der Band vom volkstümlichen Schlager hin zu Titeln mit poppig angehauchten Arrangements entwickelt.

Was die Themen der Nockalm-Schlager betrifft, so geht es seit den 1980er-Jahren bei Frontmann Friedl, der mit bemerkenswerter Stimme begeistert, fast immer um das Thema „Liebe“. Egal, ob er seiner Herzdame verspricht, sie im Flieger über Rhodos zu küssen oder ob er, wie im aktuellen Album um „Fair Play“ ersucht, die Nockis werden nicht umsonst als Romantiker des Schlagers bezeichnet.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?