Nö. Pensionist mit Moped tödlich verunglückt

Bei einem Verkehrsunfall ist am Dienstagnachmittag ein 70-Jähriger in Miesenbach in seinem Heimatbezirk Wiener Neustadt ums Leben gekommen. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich war der Mann mit einem Moped gegen eine Hausecke geprallt.

Der Notarzt von „Christophorus 3“ habe nur mehr den Tod des Lenkers feststellen können.

Laut Polizei war der 70-Jährige aus nicht geklärter Ursache von einer Gemeindestraße abgekommen. Das Moped geriet nach dem Anprall an das Haus in Brand. Die Feuerwehr rückte zum Löscheinsatz aus.

Wie ist Ihre Meinung?