Tobias Hörtenhuber

Meinung

von Tobias Hörtenhuber

Nur gemeinsam sind wir stark

Kommentar zur nötigen Teamleistung gegen Corona.

Vor genau einem Jahr erlebte ich zum letzten Mal Gänsehaut-Atmosphäre im Sport — 14.000 Fans versammelten sich im Zentrum von Hinterstoder, um Vincent Kriechmayr für dessen Heimsieg im Super-G zu feiern. Corona war zwar schon ein Thema, wurde aber noch auf die leichte Schulter genommen.

Aus dem nächsten Sportfest in Oberösterreich wurde schon nichts mehr: Das Gastspiel von Manchester United beim LASK musste vor leeren Rängen ausgetragen werden — und nun wussten auch die Fans, mit welchem Gegner sie es zu tun hatten.

Besiegen können wir das Virus nur im Team, nicht als Individualisten.

Gemeinsam sind wir Österreicher immer stärker, wie auch die Nordische WM zeigt. In Oberstdorf springen und laufen die ÖSV-Asse in den Einzelbewerben den Medaillen hinterher, als Mannschaft gab’s schon drei Mal Edelmetall.

Wie ist Ihre Meinung?