Oberbank-Experten für 2021 zuversichtlich

Oberbank

Per Live-Webinar „Neujahrs Finanzmarkt-Forum online“ gaben Experten der Oberbank einen durchaus erfreulichen Ausblick auf das Anlagejahr 2021.

Vorstandsdirektor Josef Weißl bemerkte zur gegenwärtigen Pandemie, unsere perfekt scheinende Welt wäre über Nacht gehörig ins Wanken geraten. Gerade in der Krise zeigten alle jedoch eine besondere Widerstands- und Anpassungsfähigkeit.

Erich Stadlberger, Abteilungsleiter Asset Management der Oberbank, wies auf drei Schlüsselfaktoren für ein ertragreiches 2021 hin: „Globale Impfungen, eine gestiegene Geldmenge und der Ausgang der US-Wahlen sind gute Voraussetzungen für einen Aufschwung.“

Diesen erwartet auch Alois Wögerbauer, Geschäftsführer der 3-Banken-Generali-Investment-GmbH.: Der internationale Währungsfonds sieht für 2021 die Weltkonjunktur um fünf Prozent wachsen, die Aussichten für ein positives Aktienjahr stünden daher gut, insbesondere Asien sei für die kommenden Jahre ein interessanter Markt.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?