Octavia RS und Scout

FB
Youtube Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Mit der Markteinführung des Octavia RS und des Kombis Octavia Scout mit Offroad-Anleihen rundet Skoda den Generationswechsel seines Bestsellers ab.

Die beiden neuen Topmodelle der Octavia-Familie bieten in der vierten Generation laut der tschechischen VW-Tochter eine noch höhere Sicherheit, neue Assistenzsysteme, noch mehr Komfort und moderne Konnektivitätsfeatures.

Beim RS stehen ein 245 PS starker Zweiliter-Benziner oder ein 200 PS starker Zweiliter-Diesel zur Auswahl. Schon zuvor hatte Skoda den RS iV als Plug-in präsentiert. Den allradgetriebenen Scout gibt es als Zweiliter-Benziner mit 190 PS sowie als Zweiliter-Diesel mit 150 oder 200 PS.

Wie ist Ihre Meinung?