ÖFB-Startelf gegen Nordirland ohne Arnautovic

Österreich startet in das Fußball-Nations-League-Duell mit Nordirland am Sonntagabend (20.45 Uhr/live ORF 1) ohne Stürmer Marko Arnautovic. Der China-Legionär sitzt zu Beginn nur auf der Bank. Vorne sollen Leipzigs Marcel Sabitzer und Augsburgs Michael Gregoritsch Akzente setzen. Dahinter im Mittelfeld agieren Xaver Schlager, Stefan Ilsanker, Kapitän Julian Baumgartlinger und Bayern-Star David Alaba. Im Tor vertraut ÖFB-Teamchef Franco Foda weiter auf Wolfsburgs Pavao Pervan.

Der 33-Jährige kommt im fünften Länderspiel in Folge zum Zug. Vor ihm agieren in der Abwehr Stefan Lainer, Aleksandar Dragovic, Martin Hinteregger und Andreas Ulmer.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?