ÖFB-Teamspieler Sabitzer laut Medien im Visier von Tottenham

ÖFB-Teamspieler Marcel Sabitzer vom deutschen Fußball-Bundesligisten RB Leipzig wird laut einem Bericht der “Sport Bild” just von jenem Verein umgarnt, den er in dieser Saison mit zwei Toren fast im Alleingang aus der Champions League geschossen hat. Der 26-Jährige soll demnach das Interesse von Tottenham Hotspur auf sich gezogen haben.

Der Offensivspieler steht in Leipzig noch bis 2022 unter Vertrag. Wechselspekulationen heizte der Steirer mit seinen Aussagen indes eher an: “Ich bin da grundsätzlich offen für alles. Ich habe nichts, was ich ausschließen würde. Wir werden sehen”, meinte er und ergänzte: “Fußball lebt von Gerüchten. Und wenn man international gute Spiele abliefert, ist es normal, dass so etwas aufkommt und Interesse bekundet wird.”

Wie ist Ihre Meinung?