Meinung

von Harald Engelsberger

Österreich bei Flüchtlingsaufnahme top

Kommentar zur 14. Integrationskonferenz in Linz.

Migrationsforscher Gerald Knaus stellt Österreich ein durchaus gutes Zeugnis aus, was die Aufnahme von Flüchtlingen betrifft.

Laut weltweiter Statistik liegt Österreich seit 2013 durchgehend unter den Top Ten – und zwar bei den absoluten Zahlen, wie Knaus betonte. Auch das ist ein Beweis dafür, dass in Österreich nicht geredet, sondern auch gehandelt wird.

Und in Oberösterreich gibt es noch zusätzliche Angebote für Flüchtlinge, um deren Integration zu erleichtern – wie etwa die „Hallo in OÖ“-Kurse für Deutsch und mit Werteschulungen, die bereits von 1200 Ukraine-Flüchtlingen angenommen wurden.

Dieses Pilotprojekt soll künftig für alle Migranten angeboten werden, ebenso wie die aktive AMS-Begleitung bei der Jobsuche.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.