Oh alte Sozi-Herrlichkeit, wohin bist du entschwunden?

Europas Sozialdemokraten auf dem absteigenden Ast — Nur noch 6 der 28 EU-Staaten rot

Das muss man ihr lassen: Die Sozialdemokratie hat Europas Geschichte geprägt. Mittlerweile ist es aber keine Erfolgsgeschichte mehr. Nur noch in sechs EU-Ländern ist der Regierungschef ein Sozialdemokrat, vielleicht bald nur noch in fünf, wenn Schwedens Premier Stefan Löfven nach seinem Wahldebakel am Sonntag keine Koalition mehr hinbekommt.

Wie sehr sich die Genossenschaft auf dem absteigenden Ast befindet, zeigt auch diese Zahl: Nur noch 81 von 512 Millionen EU-Bürgern (16 Prozent) leben unter einer von Sozialdemokraten geführten Regierung.

bezahlte Anzeige

In manchen Staaten, z. B. Tschechien, sind sie nur noch im einstelligen Prozentbereich unterwegs oder gar, wie in Polen, ganz aus dem Parlament verschwunden.

Und dort, wo die Genossen noch das Sagen haben, stehen sie, wie in Spanien, auf wackeligen Beinen, oder, wie in Rumänien und der Slowakei, im Geruch der Korruption.