OÖ plant große Messe für Tagungstourismus

LR Markus Achleitner © Land OÖ/Denise Stinglmayr

Besonders hart getroffen von den Folgen der Corona-Pandemie wurde auch die Tagungs- und Eventbranche. Größere Messen und Tagungen wurden abgesagt, das Geschäft kam zum Erliegen.

„Daher müssen die Unterstützungsmaßnahmen auch so lange fortgeführt werden, bis die Krise bewältigt worden ist. Darüber hinaus hat sich aber das Convention Bureau OÖ, die Servicestelle für Events, Tagungen und Kongresse im Oberösterreich Tourismus auch bereits Zukunftsperspektiven für die Tagungsbranche entwickelt. Ein wichtiges Signal für den Tagungstourismus steht bereits fest: Die Convention Austria, die neue internationale Leitmesse der österreichischen Tagungsbranche, wird ihre Premiere in Oberösterreich feiern. Die neue Zukunftsplattform der Event- und Tagungsbranche wird von 4. bis 7. Oktober 2021 in Linz stattfinden“, betonen Landesrat Markus Achleitner und Tourismus-OÖ-Chef Andreas Winkelhofer.

Wie ist Ihre Meinung?