PCR-Test – Hohe Positivrate verzögert Auswertung in OÖ

Die PCR-Test-Auswertung in Oberösterreich hat mit massiven Verzögerungen zu kämpfen. Grund dürfte das für die Auswertung verwendete Pooling-Verfahren sein, das angesichts hoher Positivraten an seine Grenzen stößt.

Immer wieder verweist das Land angesichts des PCR-Staus darauf, dass am Arbeitsplatz auch Antigentests gültig seien.

Bei der Auswertung der Tests werden immer mehrere Proben gemeinsam analysiert, dieses Verfahren nennt sich Pooling. Bisher arbeitete man mit Zehner-Pools- d.h. zehn Proben werden gemeinsam ausgewertet. Ist eine davon positiv, müssen zehn Einzeltest gemacht werden.

Laut dem Labor Novogenia (u.a. Gurgeltests bei Spar) sind im Labor derzeit mehr als 40 Prozent der Pools positiv und müssten daher in Einzelanalysen aufgelöst werden. Somit komme es zu „erheblichen Zeitverzögerungen bei der Ergebnisübermittlung“.

Erhalten Testteilnehmer innerhalb von 30 Stunden kein Ergebnis, sei davon auszugehen, dass ihre Probe einzeln getestet wird, um sicherzustellen, dass keine Infektion vorliegt, so die Firma. Derzeit würden 94 Prozent der Ergebnisse ausgeliefert, bei sechs Prozent – alles Rückstellproben – sei das nicht möglich.

Man sei im Gespräch, dass man auf Fünfer-Pools umstelle, sagte Gesundheitsreferentin Christine Haberlander (ÖVP) am Donnerstag im Landtag. Allerdings „wurde uns gesagt, das könnte eine Veränderung des Auftragsvolumens bedeuten und, dass wir noch einmal in Verhandlungen gehen müssen.“

Täglich würden behördlich einige tausend Tests gemacht, rund 70.000 in Aptheken und 60.000 bis 70.000 im Rahmen von „Alles gurgelt“. Man werde Ende November eine Million Test gemacht haben.

Die Ergebnisse der Gurgeltests brauchen derzeit beim Programm „Alles gurgelt“ mit der Firma Lifebrain (Gurgeltests bei Rewe) durchschnittlich 21 Stunden, die Durchlaufzeit vom Gurgeln bis zur Befundübermittlung betrage in 98,66 Prozent der Fälle weniger als 48 Stunden, hieß es aus dem Krisenstab des Landes.

☣️➡️  Mehr zu diesem Thema ⬅️☣️

Bei der Firma Novogenia (Gurgeltest bei Teststraßen der Firma Wems, Spar-Gurgeltests) würden rund 80 Prozent der Ergebnisse binnen 24 Stunden geliefert. Alleine in den vergangenen zwei Wochen seien mehr als 400.000 PCR-Tests in Oberösterreich durchgeführt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.