Peter Zulj wechselt von Anderlecht zu Basaksehir Istanbul

Peter Zulj setzt seine Fußball-Karriere in der Türkei fort. Der 28-jährige Mittelfeldspieler unterzeichnete am Mittwoch bei Basaksehir Istanbul einen Dreijahresvertrag, wie der türkische Topclub bekanntgab. Der elffache ÖFB-Teamspieler stand noch bis 2022 beim belgischen Traditionsclub RSC Anderlecht unter Vertrag, der ihn allerdings schon zuletzt verliehen hatte. Von seinem halbjährigen Gastspiel bei Göztepe Izmir kennt er die Süper Lig also schon sehr gut.

Da gelangen ihm auch vier Tore in 16 Spielen. Bei Anderlecht hatte er hingegen seit seinem Wechsel von Sturm Graz Anfang 2019 nie den Durchbruch geschafft.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?