Pferde auf Bundesstraße gelaufen: Lkw-Unfall im Bezirk Eferding

In Schlüßlberg (Bezirk Eferding) sind in der Nacht auf Freitag fünf Pferde aus einer Koppel entkommen und auf die Innviertler Straße (B137) gelaufen.

Ein Lkw-Lenker bemerkte die Tiere in der Dunkelheit zu spät und kollidierte mit einer Haflingerstute.

Das Tier wurde notgeschlachtet, berichtete die Polizei. Wieso die Pferde auf die Straße gelaufen sind, war vorerst noch unklar.

Wie ist Ihre Meinung?