PGA-Turnier in Greensboro: Schwab mit Chance auf Tourkarte

Matthias Schwab ist am Samstag mit einer 68er-Runde bei den Wyndham Championship in Greensboro/North Carolina zurück ins Clubhaus gekommen. Er rangiert bei der mit 6,4 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung der US-PGA-Tour nach drei Runden mit 204 Schlägen an der 48. Stelle. Die Führung hat der Südkoreaner Kim Si-woo mit 192 inne.

“Die Runde heute war wieder der von gestern sehr ähnlich. Wenige echte Birdiechancen und einige fehlerhafte Schläge. Trotzdem ist dieses große Turnier für mich eine weitere sehr gute Erfahrung in meiner Entwicklung”, sagte Schwab. Mit einer starken Runde am Schlusstag kann er noch die US-Tourkarte für die kommende Saison lösen.

Wie ist Ihre Meinung?