Pkw-Lenker ohne Führerschein baute Unfall mit Radfahrerin

Ein 28-jähriger Mann ohne gültige Lenkberechtigung hat am Dienstag in Wien-Donaustadt mit einem Pkw eine 64-jährige Fahrradfahrerin niedergestoßen.

Der Zusammenstoß ereignete sich gegen 8.45 Uhr auf einer Fahrradüberfahrt im Bereich der Donaustadtstraße.

Die Frau wurde leicht verletzt und musste im Spital behandelt werden. Der Unfalllenker wurde angezeigt, hieß es in einer Polizei-Aussendung am Donnerstag.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.