Corbyn: Labour diskutiert über zweites Brexit-Referendum

Die oppositionelle Labour-Partei in Großbritannien diskutiert ihrem Chef Jeremy Corbyn zufolge über ein zweites Brexit-Referendum. Sollte Labour an die Macht kommen, könnte jedes neu...

Kelly Knight Craft soll neue US-Botschafterin bei UNO werden

US-Präsident Donald Trump hat die Diplomatin Kelly Knight Craft als künftige Botschafterin der USA im Hauptquartier der Vereinten Nationen und damit im mächtigsten UNO-Gremium,...

Sudans Präsident Al-Bashir rief Ausnahmezustand aus

Nach Wochen regierungskritischer Proteste im Sudan hat Präsident Omar Al-Bashir einen Ausnahmezustand im Land ausgerufen. Dieser werde für ein Jahr gelten, erklärte der Staatschef...

Putin huscht als Gespenst über die europäischen Wahlkampf-Bühnen

Medienberichte über Anbahnung einer finanziellen Unterstützung für die italienische Regierungspartei „Lega“ — EU-Außenminister sind in Sorge

Kinderschutzgipfel im Vatikan: Bischöfe geben “Versagen” zu

Am zweiten Tag der Kinderschutz-Konferenz im Vatikan haben die Bischöfe angesichts des massenhaften Missbrauchs von Minderjährigen durch Geistliche erstmals konkrete rechtliche Vorschläge diskutiert. Sie...

Mehrheit sieht Besuch von Kurz bei Trump als “PR-Aktion”

57 Prozent der Österreicher sehen den "15-minütigen Besuch" von Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) bei US-Präsident Donald Trump als PR-Aktion. Das ergab die Umfrage des...

Zwei Tote bei Unruhen vor Wahl in Nigeria

Kurz vor der Wahl in Nigeria sind zwei Menschen bei Zusammenstößen rivalisierender Parteianhänger im Nordwesten des Landes getötet worden. "Wir haben zwei Tote registriert...

Geheimdeal über russische Wahlkampfgelder für Salvinis Lega

Die rechtspopulistische italienische Regierungspartei Lega hat einem Medienbericht zufolge Gespräche mit Vertrauensmännern des russischen Präsidenten Wladimir Putin geführt, um eine Finanzierung des EU-Wahlkampfs der...

Eine Tote bei Auseinandersetzungen an Venezuelas Grenze

Bei Auseinandersetzungen zwischen bewaffneten venezolanischen Streitkräften und der indigenen Bevölkerung an der südlichen Grenze Venezuelas zu Brasilien ist am Freitag eine Frau getötet worden....

“Sea Watch 3” darf Hafen von Catania verlassen

Das Rettungsschiff "Sea-Watch 3" der deutschen NGO Sea-Watch, das sich seit dem 1. Februar im Hafen Catania befindet, darf in Richtung Marseille abfahren. Hier...