Israelische Soldaten töteten zwei Palästinenser

Bei Zusammenstößen am Josefsgrab im besetzen Westjordanland haben israelische Soldaten zwei Palästinenser getötet. Nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums starben die beiden jungen Männer in...

Tusk hält kurze Brexit-Verschiebung für möglich

Die EU will der von London beantragten Verschiebung des Brexit nur unter Bedingungen zustimmen. EU-Ratspräsident Donald Tusk machte am Mittwoch eine Fristverlängerung von der...

EU kann ohne Türkei kein geopolitischer Akteur sein

Die Europäische Union und die Türkei brauchen nach Ansicht des ehemaligen türkischen Ministerpräsidenten Ahmet Davutoglu einander. "Die EU kann ohne die Türkei kein geopolitischer...

Erdogan-Sprecher versucht Spannungen zu lindern

Der Kommunikationsdirektor des türkischen Präsidenten Recep Tayyib Erdogan hat am Mittwochabend versucht, die Spannungen nach Erdogans provokanten Äußerungen infolge des Anschlages auf zwei Moscheen...

Weiterer Verdächtiger in Utrecht festgenommen

Im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen in Utrecht hat die niederländische Polizei einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Es handle sich um einen 40-jährigen Mann aus...

Europäische Volkspartei setzte Fidesz-Mitgliedschaft aus

Nicht drinnen, nicht draußen: Die Europäische Volkspartei (EVP) hat die Mitgliedschaft der rechtsnationalen ungarischen Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban vorerst auf Eis gelegt. Diese...
Trauer am Tatort in Utrecht.

Utrecht: Behörden vermuten nun doch Terroranschlag

Nach den tödlichen Schüssen in einer Straßenbahn im niederländischen Utrecht am Montag verdichten sich die Hinweise auf ein „terroristisches“ Motiv. Was die Polizei am...

FBI überwachte Trumps Ex-Anwalt Cohen seit Mitte 2017

Die US-Bundespolizei FBI hat bereits im Juli 2017 Überwachungsmaßnahmen gegen den langjährigen Anwalt von Präsident Donald Trump, Michael Cohen, eingeleitet. Aus am Dienstag freigegebenen...

Christchurch-Attentäter auch in OÖ unterwegs?

Foto aus Steyr auf Brenton T.'s Facebook-Seite — IS schwört Rache für Mord an Muslimen

Kasachstans Präsident Nasarbajew kündigt Rücktritt an

Nach fast drei Jahrzehnten an der Staatsspitze hat Kasachstans autoritär regierender Präsident Nursultan Nasarbajew überraschend seinen Rücktritt angekündigt. Der 78-Jährige Staatschef des zentralasiatischen Landes...
27,779FansGefällt mir
516NachfolgerFolgen
70AbonnentenAbonnieren

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.