Ukraine-Gipfel in Paris begonnen

In Paris hat am späten Montagnachmittag der Ukraine-Gipfel begonnen, von dem ein Beitrag zur Überwindung des Konflikts im Osten des Landes erwartet wird. Der...
Wollen die kriegerischen Auseinandersetzungen um die ostukrainischen Gebiete entschärfen: (v. l) Wladimir Putin, Emmanuel Macron, Wolodymyr Selenskyj und Angela Merkelvideo

Ukraine-Gipfel: Ringen um ersehnten Frieden

Putin, Macron, Selensky und Merkel in Paris — Bereits 13.000 Menschen seit 2014 getötet

Handel mit Kriegswaffen bleibt ein blühendes Geschäft

Der Handel mit Kriegswaffen bleibt ein einträgliches Geschäft: Die 100 größten Produzenten auf diesem krisenfesten Sektor (ohne jene aus China, das sich diesbezüglich traditionell...
NKOREA-POLITICS-KIM

Nordkorea pfeift auf Abrüstung

Die mit den USA vereinbarte Denuklearisierung sei vom Tisch, hieß es

Saudi-Arabien beendet Geschlechtertrennung in Restaurants

Männer und Frauen dürfen in Restaurants und Cafes in Saudi-Arabien künftig denselben Eingang benutzen. In dem streng konservativen Land galt bisher die Vorschrift, dass...

34-Jährige wird neue Regierungschefin in Finnland

Nach dem Rücktritt des finnischen Regierungschefs Antti Rinne haben dessen Sozialdemokraten die bisherige Verkehrsministerin Sanna Marin zur Nachfolgerin bestimmt. Marin gewann die Abstimmung über...
Hunderttausende Demonstranten gingen gestern erneut in Hongkong auf die Straßen, um gegen die Regierung und für mehr Demokratie zu demonstrieren.

Massenprotest blieb diesmal friedlich

In Hongkong marschierten Hunderttausende: „Letzte Chance“ für Regierung

Trump: Nordkorea muss abrüsten und hat alles zu verlieren

US-Präsident Donald Trump hat Nordkorea davor gewarnt, seine Zusage einer atomaren Abrüstung zu brechen. Mit Blick auf den nordkoreanischen Machthaber schrieb Trump am Sonntag...

Wieder Streiks gegen Pensionsreform in Frankreich

In Frankreich sollen Streiks und Proteste gegen die geplante Pensionsreform kommende Woche weitergehen. Am Wochenende war der Bahnverkehr im gesamten Land erneut massiv gestört,...

Johnson in Umfragen weiter vorne, aber Vorsprung schmilzt

Der britische Premierminister Boris Johnson liegt vor der Parlamentswahl am Donnerstag in Umfragen nicht mehr ganz so deutlich vorne. Auf die Frage, ob ihn...

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.