Maaßen-Entscheidung bringt neue Spannungen in Koalition

Die Beförderung des umstrittenen Verfassungsschutz-Präsidenten Hans-Georg Maaßen hat neue Spannungen in die Koalition in Deutschland getragen. Vor allem von Gegnern der großen Koalition in...

Russland wird nach Flugzeugabschuss israelische Infos prüfen

Russland wird nach dem verhängnisvollen Abschuss einer Militärmaschine vor der syrischen Küste auch israelische Daten prüfen. Das kündigte Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch an....

Tajani fordert Einigung über Flüchtlingsquoten

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani hat die Mitgliedstaaten der EU zu einer schnellen Einigung über die Verteilung von Schutzsuchenden aufgefordert. "Die Europäische Union braucht ein automatisches,...

Trump will mögliche ständige Militärbasis in Polen prüfen

Der polnische Wunsch nach einer ständigen US-Militärbasis in dem Land stößt bei US-Präsident Donald Trump auf offene Ohren. Diese Bitte werde von seiner Regierung...

May fordert von EU Entgegenkommen in Brexit-Verhandlungen

Die britische Premierministerin Theresa May hat vor dem informellen EU-Gipfel am Mittwoch und Donnerstag in Salzburg von den Europäern mehr Entgegenkommen bei den Brexit-Verhandlungen...

Nordkorea zu Abbau von Raketenanlagen unter Aufsicht bereit

Nordkorea hat sich zur Schließung seiner größten Raketenanlagen unter internationaler Aufsicht bereit erklärt. Machthaber Kim Jong-un und der südkoreanische Präsident Moon Jae-in sagten am...

EU-Gipfel in Salzburg begonnen

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat zu Beginn des informellen Gipfeltreffens der 28 EU-Staats- und Regierungschefs in Salzburg erneut Kompromissbereitschaft seitens Londons bei den Brexit-Verhandlungen...

Gipfeltreffen Süd- und Nordkorea wird fortgesetzt

Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in und Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un setzen am Mittwoch ihre Gespräche über den Abbau des nordkoreanischen Atomwaffenprogramms und einen dauerhaften...

Artikel 7-Verfahren gegen Polen bleibt auf Agenda des Rates

Das Artikel 7-Verfahren gegen Polen bleibt auf der Agenda der Europaminister. Nach dem Allgemeinen Rat betonte Europaminister Gernot Blümel (ÖVP) am Dienstag in Brüssel,...
Beschlossene Sache: Maaßen muss seinen Posten räumen.

Verfassungsschützer Maaßen „wegbefördert“

Nach seinen umstrittenen Aussagen zu den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Chemnitz muss der Präsident des deutschen Verfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen (55), seinen Posten räumen. Das teilte...