Viele Dissonanzen bei der Gipfelrunde im Salzburger Mozarteum.

Salzburger Gipfel bleibt ohne Durchbruch

Kaum Fortschritte bei Brexit & Migration — Im November vielleicht Sondergipfel
Afghanistan bleibt eines der gefährlichsten Pflaster der Welt: Hier gab es 2017 die meisten Terroropfer.

„Nur“ noch 18.753 Terrortote…

US-Außenamt bilanziert für 2017 weltweit weniger Anschläge

Papst: „Ängste gegen Ausländer nicht instrumentalisieren“

Während die EU-Staats- und Regierungschefs beim informellen Gipfel in Salzburg über europäische Migrationspolitik beraten, hat der Papst am Donnerstag die Politik aufgerufen, sich nicht...

Kim wünscht weiteres Treffen mit Trump

In die Verhandlungen über eine Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel kommt Bewegung. Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un strebe einen zweiten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump "zu...

UNO-Hochkommissar kritisiert Flüchtlingsdebatte in Europa

UNO-Flüchtlingshochkommissar Filippo Grandi hat die Diskussion über Zuwanderer in Europa kritisiert. "Wir reden die ganze Zeit über eine Flüchtlingskrise in Europa, die so gar...

Trump: „Ich habe keinen Justizminister“

US-Präsident Donald Trump macht weiter Stimmung gegen seinen bei ihm in Ungnade gefallenen Justizminister Jeff Sessions. "Ich habe keinen Justizminister. Es ist sehr traurig",...

Salzburger EU-Gipfel plant Brexit-Gipfel im November

Bewegung in den Gesprächen mit nordafrikanischen Ländern, eine mögliche Einigung beim Ausbau des Außengrenzschutzes und der Grenzschutzagentur Frontex und die Einigung auf einen finalen...

Im EU-Hühnerstall noch keine Ordnung in Sicht

Salzburger Gipfel ringt ohne viel Hoffnung auf Durchbruch um Brexit und Migration

Auto fuhr in Menschenmenge vor Londoner Moschee

Vor einer Moschee in London ist ein Auto am Mittwoch in eine Gruppe von Menschen gefahren. Bei dem Vorfall vor dem Al-Majlis Al-Hussaini Islamic...

Mehrheit der Europäer würde weiter Flüchtlinge aufnehmen

Die große Mehrheit der Europäer unterstützt laut einer neuen Umfrage drei Jahre nach dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise die weitere Aufnahme von Menschen in Not....