Paul VI. und Bischof Oscar Romero heiliggesprochen

Papst Franziskus hat am Sonntag einen seiner Vorgänger, Paul VI., den ermordeten salvadorianischen Bischof Oscar Romero, die deutsche Ordensschwester Katharina Kasper und vier weitere...

UNO-Syriengesandter de Mistura kündigte Rücktritt an

Nach erfolglosen Vermittlungsversuchen im Syrienkonflikt über mehr als vier Jahre gibt der UN-Sonderbeauftragte Staffan de Mistura seinen Posten auf. Der 71 Jahre alte italienisch-schwedische...

Macron-Vertrauter Philippe Grangeon führt Präsidentenpartei

Philippe Grangeon, ein Vertrauter des französischen Präsidenten Emmanuel Macron, führt die Partei La Republique en Marche (LREM) übergangsweise bis zum 1. Dezember. Das teilte...

Rom im Streit mit EU unnachgiebig – Wirtschaft besorgt

Die italienische Regierung zeigt sich im Streit mit Brüssel nach der Zurückweisung ihrer Budgetplans unnachgiebig, doch in Italiens Wirtschaft wächst die Sorge wegen der...

Attentäter tötete elf Menschen in Synagoge in Pittsburgh

Ein 46 Jahre alter Schütze hat am Samstag bei einem Attentat auf eine Synagoge in der US-Metropole Pittsburgh elf Menschen getötet. Das gab Wendell...

Donald Trump droht mit Schüssen an der Grenze

US-Präsident will, dass Soldaten gegen Steine werfende Flüchtlinge „zurückschlagen“

UNO-Migrationspakt für Slowenien „nicht verbindlich“

Der slowenische Ministerpräsident Marjan Sarec hat auf die Kritik der konservativen Opposition am UNO-Migrationspakt mit einem Verweis auf dessen rechtliche Unverbindlichkeit reagiert. "Die Erklärung...

Mehr als drei Millionen Menschen aus Venezuela leben im Exil

Der Massenexodus in Folge der schweren Wirtschaftskrise in Venezuela hat nach UN-Angaben seit August nicht nachgelassen. Wie das UNO-Flüchtlingshilfswerk und die Internationale Organisation für...

Frankreich gedenkt den Opfern der Anschläge vor drei Jahren

Mit einer nationalen Gedenkfeier hat Frankreich an die islamistischen Anschläge mit 130 Toten vor drei Jahren erinnert. Regierungschef Edouard Philippe und die Pariser Bürgermeisterin...

Timmermans wegen Migrationspakts von Österreich enttäuscht

EU-Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans ist nach eigenen Worten "sehr enttäuscht" darüber, dass Österreich sich aus dem globalen Migrationspakt der UNO zurückgezogen hat. Der Rückzug sei...