Inbetriebnahme von AKW Mochovce erneut verschoben

Die Inbetriebnahme des Blocks 3 im AKW Mochovce wird allem Anschein nach erneut verschoben, voraussichtlich mindestens um ein weiteres Quartal. Auch die Einhaltung des...

Khashoggi-Kinder dementieren Entschädigungen von Riad

Die Familie des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi hat bestritten, sich mit Saudi-Arabien außergerichtlich einigen zu wollen. "Der Prozess findet statt, und es gibt oder...

Österreichs Entwicklungshilfe-Ausgaben erneut gesunken

Die österreichischen Mittel für Entwicklungszusammenarbeit (EZA) sind im vergangenen Jahr erneut gefallen und liegen mit 0,26 Prozent des Bruttonationalproduktes (BNE) so tief wie seit...

Mindestens 26 Tote bei Taliban-Angriffen in Afghanistan

Ungeachtet laufender Gespräche zur politischen Beilegung des langwierigen Afghanistan-Konflikts dauern die Kämpfe in dem Land an. Bei Gefechten in mehreren afghanischen Provinzen sind in...

Julian Assange in Ecuadors Botschaft offenbar überwacht

Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat Ecuador vorgeworfen, eine rechtswidrige Totalüberwachung von Wikileaks-Gründer Julian Assange in der Londoner Botschaft gestartet zu haben. Wikileaks-Chefredakteur Kristinn Hrafnsson erklärte...

Neuseeländisches Parlament beschloss strengeres Waffenrecht

Neuseeland hat nach dem rassistisch motivierten Anschlag auf zwei Moscheen mit 50 Todesopfern seine Waffengesetze verschärft. Das Parlament in Wellington beschloss am Mittwoch bei...

Fall Zirngast: Aktivist will vor Gericht Anklage kritisieren

Der in der Türkei wegen angeblicher Mitgliedschaft in einer Terrororganisation angeklagte österreichische Student und freie Journalist Max Zirngast will am Donnerstag zu Prozessbeginn in...

Kim Jong-un redete Parteifunktionären ins Gewissen

Ein Jahr nach der Ankündigung eines neuen Kurses hat Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un führende Funktionäre der herrschenden Arbeiterpartei auf Linie gebracht. Sie sollten "unerwünschte...

Sicherheitsausschuss: Iran will keinen Krieg mit den USA

Nach der Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, die iranischen Revolutionsgarden als Terrororganisation einzustufen, hat der Sicherheitsausschuss des iranischen Parlaments die Abgeordneten zur Besonnenheit aufgerufen....

Mehr als 105.000 Afghanen ins Land zurückgekehrt

Mehr als 105.000 Afghanen sind nach Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM) seit Anfang des Jahres aus den Nachbarländern Iran und Pakistan in...