Iran soll Briten-Tanker in Straße von Hormuz bedrängt haben

Nach einem weiteren Vorfall mit einem Öltanker in der Golfregion wächst die Angst vor neuen Spannungen zwischen dem Iran und dem Westen. Nach britischen...
„Sympathisch sein zu Flüchtlingen“: Holocaust-Überlebende treffen Kurz in Tel Aviv.

Europa schuld an Situation in Lagern

Kurz in Israel: EU lockt Menschen auf den Weg über Libyen nach Europa

Von der Leyen kämpft im EU-Parlament um Mehrheit

Bei einem Anhörungsmarathon im Europaparlament hat die deutsche Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) versucht, Vorbehalte gegen ihre Nominierung als künftige EU-Kommissionspräsidentin auszuräumen. Die...
Von der Leyen hat laut Leitl die Fähigkeit, die EU gegenüber China zu stärken.

Von der Leyen umwirbt Fraktionen

Für Spitzenkandidatensystem, mehr Klimaschutz und gegen Brexit

Merkel beruhigte nach drittem Zitteranfall

Nach ihrer dritten Zitterattacke innerhalb kurzer Zeit hat die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel betont, dass es ihr gut gehe. "Man muss sich keine Sorgen...

Salvini soll Wahlkampfgelder von Russland erhalten haben

Der italienische Innenminister Matteo Salvini will das US-Onlineportal Buzzfeed verklagen, das behauptet, im Besitz von Audioaufnahmen eines geheimen Treffens zwischen Vertrauensleuten des Lega-Chefs und...

Kurz gibt EU-Flüchtlingspolitik Schuld an Lage in Libyen

ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat die europäische Migrationspolitik für die katastrophale Situation in Flüchtlingslagern in Libyen verantwortlich gemacht. Die Situation in den Lagern in Libyen...

Ressourcenfluch behindert Entwicklung im Kongo

Kaum ein anderes Land der Welt ist so lange und so stark ausgebeutet worden wie die Demokratische Republik Kongo. Die konfliktreiche Geschichte, gepaart mit...

In Istanbul wächst der Unmut über syrische Flüchtlinge

Ahmad Yassin arbeitete in seinem Friseursalon im Istanbuler Stadtteil Kücükcekmece, als sich vor dem Fenster eine wütende Menschenmenge bildete. Als sie auf mehrere hundert...

Gutachten bezweifelt deutsches Nein zu Reparationen

Ein Bundestags-Gutachten zweifelt die deutsche Absage an griechische Reparationsforderungen für Schäden aus dem Zweiten Weltkrieg an. "Die Position der Bundesregierung ist völkerrechtlich vertretbar, aber...
27,779FansGefällt mir
516NachfolgerFolgen
70AbonnentenAbonnieren

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.