„Wir werden alle zusammen nach Caracas kommen“, rief der 35-jährige Oppositionsführer Juan Guaido tausenden Anhängern bei einer Großdemo zu.

Guiados Marsch auf Caracas

Machtkampf in Venezuela geht weiter – Opposition setzt notfalls auf ausländische Hilfe
Theresa May und Ehemann Philip bekamen bei ihrem Mess-Besuch heftigen Gegenwind zu spüren. Der britischen Premierministerin droht dies auch diese Woche im Unterhaus.

Brexit: Theresa May steht diese Woche vor der nächsten Niederlage

Mehrheit im Unterhaus lehnt ausgehandelten Scheidungsvertrag weiter ab

Katalanischer Separatist Puigdemont kandidiert bei EU-Wahl

Der in Brüssel im Exil lebende katalanische Ex-Regionalpräsident Carles Puigdemont will seinen Kampf um ein von Spanien unabhängiges Katalonien vom Europäischen Parlament aus fortsetzen....

Kurden starteten finalen Angriff auf letzte IS-Bastion

Im Osten Syriens haben Truppen unter kurdischer Führung nach eigenen Angaben den finalen Angriff auf die letzte Bastion der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) begonnen....

Tausende demonstrierten in Moskau für freies Internet

Tausende Menschen haben in Moskau für freies Internet in Russland demonstriert. Mit Parolen wie "Hände weg vom Internet" und "Gegen einen neuen Eisernen Vorhang"...

Trump verlangt offenbar 8,6 Milliarden Dollar für Grenzmauer

US-Präsident Donald Trump wird Regierungskreisen zufolge am Montag weitere Milliarden vom Kongress für eine Mauer an der Grenze zu Mexiko fordern. Zusätzliche 8,6 Milliarden...

Tajani gegen Ausschluss der Fidesz-Partei aus der EVP

EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani ist gegen einen Ausschluss der ungarischen Fidesz-Partei von Ministerpräsident Viktor Orban aus der Europäischen Volkspartei (EVP). "Viktor Orban führt Wahlkampf", sagte...

Ukraine bestätigte Einreiseverbot für Wehrschütz

Der ukrainische Geheimdienst SBU hat am Samstag in seinem offiziellen Facebook-Auftritt ein einjähriges Einreiseverbot für ORF-Korrespondent Christian Wehrschütz nun auch öffentlich bestätigt. Begründet wurde...

Neun Tote bei Angriff auf Sicherheitskräfte in Myanmar

Bei einem Angriff in der Unruheregion Rakhine in Myanmar sind neun Sicherheitskräfte getötet worden. "Neun Polizisten wurden getötet, einer wurde verletzt, und ein weiterer...

Kriegsverbrechens-Selbstbezichtigungen unter Asylbewerbern

In der Debatte um mögliche Kriegsverbrecher unter Asylbewerbern in Deutschland hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) auf das Phänomen der Selbstbezichtigung aufmerksam...