„Hier laufen EU-Fäden zusammen“

LT-Präsident Max Hiegelsberger mit Delegation bei EU-Kommissar Hahn

Die Delegation des Oö. Landtages zu Besuch bei EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung Johannes Hahn.
Die Delegation des Oö. Landtages zu Besuch bei EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung Johannes Hahn. © Land OÖ/Schaurhofer

In Brüssel laufen Europas politische Wege zueinander. Hier haben die großen Institutionen wie die Kommission und das Parlament ihren Sitz, hier werden die maßgeblichen Entscheidungen für die 450 Millionen Bürger der Europäischen Union getroffen.

Drei Tage lang erhielten die neu ins Amt gewählten Abgeordneten des Oö. Landtages einen intensiven Einblick in das Geschehen in der europäischen Hauptstadt.

„Für die Abgeordneten des Landtages ist sowohl der Draht in die Regionen, zu den Menschen, entscheidend, gleichzeitig aber auch das Wissen um die Entscheidungsebenen darüber. Ein Großteil der Gesetze, die wir in Österreich und in Oberösterreich umsetzen, hat ihren Ursprung in Brüssel. Als selbstbewusste Region im Zentrum der EU hat OÖ auch vor Ort in Brüssel präsent zu sein und für die Interessen der Menschen im Land einzustehen“, sagte Landtagspräsident Max Hiegelsberger nach dem Besuch „im politischen Herz Europas“.

Der österreichische EU-Kommissar für Haushalt und Verwaltung Johannes Hahn nahm sich Zeit, um die finanziellen Anforderungen an die EU mit der Delegation aus Oberösterreich zu diskutieren. „Nur vereint in der EU können wir den aktuellen globalen Herausforderungen und Krisen erfolgreich entgegentreten“, betont Hiegelsberger.

Das könnte Sie auch interessieren

Wie ist Ihre Meinung?

Um Ihre Meinung zu posten, müssen Sie bei Facebook registriert und angemeldet sein.

Social Media Inhalt
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.