NEOS beantragen öffentliche Ausschüsse

Die NEOS wollen ihrer Forderung nach einer Öffnung der Ausschüsse des Nationalrats Nachdruck verleihen. Deren stellvertretender Klubobmann Nikolaus Scherak kündigte einen dahin gehenden Antrag...

FPÖ und Ex-EU-Abgeordnete weisen Mandatskauf-Vorwürfe zurück

Die FPÖ und die ehemalige freiheitliche EU-Abgeordnete Barbara Kappel haben Vorwürfe wegen eines angeblichen Mandatskaufs entschieden zurückgewiesen. "Ich habe zu keinem Zeitpunkt den Versuch...

Rendi-Wagner will erneut als SPÖ-Chefin kandidieren

SPÖ-Chefin Pamela Rendi-Wagner ist im Interview mit der Tageszeitung "Österreich" nicht nur Rücktrittsgerüchten entgegen getreten, sie hat auch angekündigt, wieder als Vorsitzende zu kandidieren....

Strache traf mehrfach im Ibiza-Video genannte Unternehmer

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war laut "profil" von Anfang 2018 bis Mitte 2019 mit mehreren Unternehmern verabredet, die er im Ibiza-Video als Spender an FPÖ-nahe...

Verlangte Strache von Ex-EU-Abgeordneter Geld für Mandat?

Jener bulgarische Unternehmer, der der Ex-EU-FPÖ-Mandatarin Barbara Kappel Ende 2018 insgesamt 55.000 Euro übergeben hatte, die diese in den FPÖ-Parlamentsklub brachte, soll Kappel ein...

„Keine wertschätzende Politik“

Unmut über Linzer Brückendesaster — Kontrollamt prüft jetzt Vorgänge
Arbeitstreffen der AK-Fraktionssprecher in Graz (v. l.): Franz Haberl (Stmk), Johann Grünwald (Sbg), Cornelia Pöttinger (OÖ), Josef Hager (NÖ) und Günther Ruprecht (Stmk).

Hilfe für Lehrlinge und Hochbetagte

ÖAAB und Seniorenbund formulieren Wünsche an neue Bundesregierung

Weitere Koalitionsverhandlungen am Wochenende

Die Regierungsverhandlungen von ÖVP und Grünen gehen weiter, noch ist kein Ende abzusehen. Am Freitag gab es durchgehend Gespräche, und auch am Wochenende soll...

Ibiza-Affäre: Strache blitzte auch in München mit Anzeige ab

Ex-FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache ist mit einer Anzeige gegen Verantwortliche der "Süddeutschen Zeitung" im Zusammenhang mit der Ibiza-Affäre abgeblitzt. Wie die Staatsanwaltschaft München I am...

Sexualkundeverein TeenSTAR will wieder an Schulen tätig sein

Der christliche Sexualkundeverein TeenSTAR sammelt Spenden, um nach Absolvierung eines Akkreditierungsverfahrens wieder an Schulen tätig sein zu können. So soll etwa eine hauptamtliche Geschäftsführung...

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.