Jüdische Gemeinde hält FPÖ-Boykott aufrecht

Neben Israel hält auch die Israelitische Kultusgemeinde (IKG) in Österreich ihren Boykott gegen die FPÖ aufrecht. "Seit der Regierungsbildung gab es nicht weniger als...

„Ein bisschen was muss sich ändern“

Start der Schul-Ombudsfrau für Wertefragen und Kulturkonflikte
Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner im Gespräch mit Unternehmern beim Businessfrühstück in Freistadt.

„Zentrum der digitalen Revolution“

LR Markus Achleitner bei Gleichenfeier im Softwarepark Hagenberg

Hitler-Gruß in Musikvideo von Jetzt-Chefin Stern empört FPÖ

Eine nationalsozialistische Geste von Jetzt-Chefin Maria Stern in einem YouTube-Video empört die FPÖ. In ihrem satirischen "Strache-Song" hebt die Musikerin die Hand zum Hitler-Gruß....

St. Gabriel: Verlegungen laut Behörde im Einzelfall möglich

In der Asylunterkunft St. Gabriel in Maria Enzersdorf liegt derzeit keine Kindeswohlgefährdung vor, teilte der Mödlinger Bezirkshauptmann Philipp Enzinger am Dienstag mit. Allfällige Pläne,...

Spitzenkandidaten stehen fest

Mit Johannes Voggenhuber setzt „Liste Jetzt“ einmal mehr auf Altgrün
Cornelia Pöttinger geht für das „Team ÖAAB-FCG“ als Spitzenkandidatin in die Arbeiterkammerwahl (19. März bis 1. April). Die 41-Jährige ist Betriebsratsvorsitzende der OÖ. Hilfswerk GmbH. Die ausgebildete Kindergartenpädagogin lebt mit ihren beiden Töchtern in Kirchdorf an der Krems. Ihr Wahlziel ist klar: Man wolle den Mandatsstand in der AK-Vollversammlung ausbauen, derzeit hält die ÖAAB-FCG-Fraktion 19 der 110 Sitze. Von den ersten 30 Kandidaten auf der Liste sind elf Frauen, ebenfalls elf Kandidaten sind unter 30 Jahren.

„Geht um die beste Lösung für alle“

Cornelia Pöttinger geht in OÖ für das „Team ÖAAB-FCG“ in die Arbeiterkammerwahl

Diözese Gurk erstattete bei Finanz Selbstanzeige

Die Diözese Gurk-Klagenfurt hat bei der Finanz Selbstanzeige erstattet. Das berichteten die "Salzburger Nachrichten" online am Montagabend. Es bestehe der Verdacht der Steuerhinterziehung bei...

Dorner folgt Darabos als SPÖ-Landesrat im Burgenland

Die SPÖ Burgenland hat am Montag weitere Weichen für die Zukunft gestellt und einen neuen Landesrat präsentiert: Der 37-jährige Heinrich Dorner folgt auf Norbert...

Studienjahr 19/20 mit mehr und weniger Aufnahmeverfahren

Am 1. März starten an den meisten Universitäten die Anmeldefristen für die zugangsbeschränkten Fächer des Studienjahrs 2019/20. Aufgrund neuer gesetzlicher Regelungen dürfen die Unis...