Grüne gegen Kürzung der Mindestsicherung

Die Grünen lehnen die Kürzung der Mindestsicherung ab. Die designierte Wiener Grünen-Spitzenkandidatin Birgit Hebein sprach sich am Montag abermals gegen das vorliegende "Armutsförderungsgesetz" aus,...

Schuleinschreibungs-Start: Neue Vorgaben werden erprobt

In den meisten Bundesländern steht in den kommenden Wochen an den Volksschulen die Einschreibung der Taferlklassler der Schuljahrs 2019/20 auf dem Programm. An 100...

Ein Viertel hält das EU-Parlament für unnötig

Rund ein Viertel aller Wahlberechtigten in Österreich hält das EU-Parlament für eine "unnötige Institution". Das ergab eine von der Tageszeitung "Standard" in Auftrag gegebene...

Pilz bekräftigte bei Prozess Aussage gegen Kickl

Eine gerichtliche Nebenfront zur BVT-Affäre ist am Montag abgehandelt worden. Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) traf am Handelsgericht auf Peter Pilz. Dessen Partei "Jetzt" war...

NEOS machen Pflege zum Schwerpunkt 2019

Die NEOS widmen sich in diesem Jahr verstärkt dem Thema Pflege. Sie wollen bis Mitte des Jahres ein Gesamtkonzept entwickeln. Unterstützt werden sie dabei...

Lackner entschuldigt sich für Untätigkeit bei Causa Schwarz

Der Salzburger Erzbischof Franz Lackner hat sich am Montag in Klagenfurt bei einem Pressegespräch dafür entschuldigt, in der Causa rund um Bischof Alois Schwarz...

Heinz Oberndorfer holt für die ÖVP Bürgermeisteramt in Meggenhofen

OÖVP-Politiker setzte sich mit 52,2 Prozent der Stimmen durch

Mindestsicherung: Kurz bekräftigte Kritik an Wien

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat im Zusammenhang mit der neuen Mindestsicherung seine Kritik an Wien bekräftigt und seine umstrittene Aussage verteidigt, wonach in Wien...

120 Kassen-Ärzte arbeiten über Pensionsalter (70) hinaus

Für Ärzte mit Krankenkassenvertrag gilt eigentlich ein gesetzliches Pensionsalter von 70 Jahren. Trotzdem arbeiten in Österreich rund 120 Kassen-Ärzte, die ihren 70. Geburtstag schon...

Mazal erwartet Indexierung von Familienbeihilfe vor EuGH

Das erwartete Vertragsverletzungsverfahren der EU-Kommission gegen Österreich wegen der Indexierung der Familienbeihilfe dürfte wohl bis vor den Europäischen Gerichtshof (EuGH) kommen. Das erwartet der...