Sind sich einig, dass Herbstferien sinnvoll sind (v. l.): Bundesschulsprecher Timo Steyer, der niederösterreichische Bildungsdirektor Johann Heuras, Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP), die Vorarlberger Bildungslandesrätin Barbara Schöbi-Fink (ÖVP) und Elisabeth Rosenberger, Koordinatorin des Elternbeirats.video

„Kein wirkliches Haar in der Suppe“

Minister Faßmann mit Herbstferien zufrieden — Kaum Konsens möglich

Steuerreform: Zweifel an Entlastung für mittlere Einkommen

Die kolportierten Steuerreformpläne der Regierung könnten dazu führen, dass mittlere Einkommen leer ausgehen. Darauf hat der wirtschaftsliberale Think-Tank Agenda Austria unter Berufung auf eigene...

Herbstferien kommen 2020/21, vorerst kein Vorziehen

Einheitliche Herbstferien in Österreich werden erst ab dem Schuljahr 2020/21 Realität. Die meisten Bundesländer werden die ihnen per Gesetz eingeräumte Möglichkeit nicht nutzen, bereits...

Kirche und Arbeitnehmer bei Karfreitag-Kompromiss skeptisch

In der Karfreitags-Debatte kursiert nun ein weiterer Kompromissvorschlag - nämlich ein halber Feiertag für alle Arbeitnehmer. Der Arbeiterkammer wäre diese von der "Kronen Zeitung"...

Schlepperei-Verdacht: Kärntner Grünen-Sprecher tritt zurück

Der Kärntner Grünen-Sprecher Matthias Köchl ist vergangene Woche von den Carabinieri am italienisch-österreichischen Grenzübergang Tarvis wegen Beihilfe zur Schlepperei festgenommen worden. Bis die Vorwürfe...

Schönborn für mehr Gewaltenteilung in katholischer Kirche

Der Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn spricht sich im Vorfeld einer Missbrauchstagung im Vatikan für Strukturreformen in der katholischen Kirche aus. "Wir brauchen einen...

Sozialwirtschaft: 5. KV-Runde unter Streikdrohung eröffnet

Nach den Warnstreiks in der vorigen Woche werden die KV-Verhandlungen für die rund 100.000 Beschäftigten im privaten Sozial- und Gesundheitsbereich am Montag fortgesetzt. Ebenso...

ÖVP-Kritik an Schweigedemokraten

Generalsekretär Nehammer sieht bei SPÖ „verheerendes Sittenbild“
Um den Frauenanteil in der Politik zu steigern, setzen Ministerin Juliane Bogner-Strauß und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka auch darauf, Frauen Mut zu machen, sich politische Aufgaben auch zuzutrauen.

„Luft nach oben“ beim Frauenanteil

Ministerin Bogner-Strauß will Frauen Mut machen, in die Politik zu gehen

Grüne holen sich Sarah Wiener als Kandidatin für EU-Wahl

Österreichs Grüne werden mit der prominenten (Fernseh-)Köchin Sarah Wiener als Listenzweite den Europawahlkampf bestreiten. Bundessprecher Werner Kogler präsentierte sie in einer Pressekonferenz am Sonntag...