„Verlässlichkeit gibt Sicherheit“

ÖVP lud 1500 Funktionäre zum 14. Kommunalpolitischen Forum

Foto_4.jpg

Die ÖVP lud Freitag und Samstag im Rahmen des „Kommunalpolitischen Forums“ ihre Bürgermeister und Spitzenfunktionäre zu Impulsvorträgen, Diskussionen und Workshops ins Atrium in Bad Schallerbach ein.

Rund 1000 Teilnehmer widmeten sich unter dem Motto „Verlässlich für unsere Gemeinden und Städte“ dem breiten Themenfeld der Kommunalpolitik.

Mit dabei waren auch Bundeskanzler Karl Nehammer, Landeshauptmann Thomas Stelzer, ÖVP-Delegationsleiterin im EU-Parlament Angelika Winzig, AK-Fraktionsvorsitzende der ÖAAB/FCG-Fraktion Cornelia Pöttinger, „Herzlichkeitsbauftragte“ Mahsa Amoudadashi und Kabarettist Otmar Kastner.

Fokus Kinderbetreuung

Stelzer kündigte in seiner Rede an, den Bau von Kinderbetreuungseinrichtungen künftig deutlich stärker zu unterstützen: „Wir wollen die beste Betreuung für unsere Kinder. Wir werden daher beim Bau von Krabbelstuben, Kindergärten und Horten zusätzlich unterstützen. Damit verbessern wir die Kinderbetreuung, sorgen für Aufträge für Bauprojekte und unterstützen die Gemeinden und Städte.“

Die Zukunft bleibe aber jedenfalls auch weiterhin fordernd. „Daher dürfen wir nie vergessen, was die Sorgen der Menschen sind. Wir müssen die Spielräume nutzen, die wir uns durch die Finanzen schaffen, damit wir so gut es geht hier den Wirtschaftsschwung wieder vorantreiben und den Umbau des Standortes Richtung erneuerbare Energien voranbringen. Wir wollen ein starker Produktionsstandort bleiben und gleichzeitig die Klimaziele erreichen“, so Stelzer weiter.

Politik mit Verlässlichkeit

„Die Menschen wollen Politikerinnen und Politiker, die das Handwerk ehrlich anlegen, sich um Zusammenhalt bemühen und deren Worte klar sind und auch einem Fakten-Check standhalten“, so der Landeshauptmann. Gerade die Gemeinden und Städte seien hier ein Vorbild.

Anspruch der OÖVP sei es, verlässliche Politik für die Menschen zu machen: „Verlässlichkeit gibt Sicherheit und Orientierung. Verlässlichkeit ist ein bewusstes Gegenprogramm zu politischen Träumereien und Parolen.“ OÖVP-LGF Florian Hiegelsberger ergänzte: „Wir sind eine der stärksten Regionalparteien in Mitteleuropa und vor Ort für die Menschen da.“ Mit 329 Bürgermeister, rund 5000 Gemeinderäte und 438 Ortsparteien könne man auf ein festes Fundament vertrauen. „Wir machen Politik für den Alltag der Menschen: in der Familie, am Arbeitsplatz, im Ehrenamt und in der Freizeit.“

Das könnte Sie auch interessieren