Taliban lehnten Waffenpause ab – Hunderte Menschen entführt

Die radikal-islamischen Taliban lehnen die von der afghanischen Regierung angestrebte Waffenruhe ab. Vertreter der Islamisten erklärten am Montag, der oberste Anführer Sheikh Haibatullah Akhunzada...

U-Ausschuss nimmt BVT-Durchsuchung unter die Lupe

Der BVT-Untersuchungsausschuss hat am Dienstag mit den Zeugenbefragungen zur Affäre ums Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung begonnen. Es ging um die umstrittenen Hausdurchsuchungen. Ein...

EU kritisiert israelische Siedlungspolitik

Die EU hat am Donnerstag die in den vergangenen beiden Wochen vorgestellten israelischen Pläne, über zweitausend neue Wohnungen im Westjordanland und Ost-Jerusalem zu errichten,...

Polen hofft auf „konstruktive Lösung“ im Justizstreit mit EU

Polen gibt sich im Justizstreit mit der Europäischen Union kompromissbereit. "Wir hoffen auf eine konstruktive Lösung dieser Frage", sagte der polnische Außenminister Jacek Czaputowicz...

Rechtsextreme Schweden-Bombe

Die Parlamentswahlen in Schweden haben am Sonntag das erwartete Ergebnis gebracht: Die mit den Grünen regierenden Sozialdemokraten musste Nachwahlbefragungen zufolge starke Verluste hinnehmen —...

Salzburger NEOS-Stadträtin Unterkofler wechselt zur ÖVP

Die NEOS verlieren ein prominentes Mitglied: Die Salzburger Stadträtin Barbara Unterkofler kehrt der pinken Partei den Rücken und wechselt zur ÖVP. Seit dem Abgang...

Patt nach Schweden-Wahl

Führt an den rechten Schwedendemokraten noch ein Weg vorbei?

Türkei fordert Neustart der Zollunion-Gespräche mit EU

Die Türkei fordert von der Europäischen Union den Neustart der Gespräche über einen Ausbau der Zollunion. Die Verhandlungen müssten wieder aufgenommen werden, sagte Außenminister...

Polizeipräsenz vor rechter Demo in Chemnitz massiv verstärkt

Zur Verhinderung möglicher Ausschreitungen bei der Demonstration der rechtspopulistischen Bewegung Pro Chemnitz am Donnerstag wird die Polizeipräsenz massiv verstärkt. Die Chemnitzer Sicherheitsbeamten werden von...

IS bekannte sich zu Doppelanschlag mit 26 Toten in Kabul

Die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) hat sich zu dem Doppelanschlag auf einen Sportclub in der afghanischen Hauptstadt Kabul am Mittwoch bekannt. Das teilte das...