Kassenfusion: Zarfl verteidigt Anfragebeantwortung

Sozialministerin Brigitte Zarfl hält die Angriffe auf ihre Person wegen einer parlamentarischen Anfragebeantwortung zu den Kosten der Krankenkassen-Fusion für ungerechtfertigt. Gerade bei solchen Materien...

Merkel und Kramp-Karrenbauer verhandelten zwei Wochen lang

Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel und CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer haben nach "Spiegel"-Informationen zwei Wochen lang über die Nachfolge für Ursula von der Leyen als...

Steinmeier erinnert an 75. Jahrestag des Hitler-Attentats

Deutschlands Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zum 75. Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Adolf Hitler den Widerstand gegen das nationalsozialistische Regime gewürdigt. Die Attentäter des...

Regierung prüft Rückforderungen von Parteiakademien

Die Regierung prüft, ob sie Geld von mehreren Parteiakademien zurückfordern soll. Der Rechnungshof (RH) hatte kritisiert, dass Förderungen in den Jahren 2012 bis 2017...

10 Mio. Europäer mit Erasmus-Programm im Ausland

Seit 1987 haben zehn Millionen Europäer mit dem Programm Erasmus (seit 2014: Erasmus plus) im Ausland studiert, gelehrt oder ein Praktikum absolviert. Mehr als...

Mehr Abschlüsse bei Kindergartenpädagogik

Die Zahl der Abschlüsse an den Bildungsanstalten für Elementarpädagogik (Bafep, früher: Bakip) ist in den vergangenen Jahren gestiegen. Zwischen 2013 und 2017 gab es...

Sea-Watch-Kapitänin Rackete hat Italien verlassen

Die deutsche Kapitänin Carola Rackete hat Italien nach Angaben von Sea-Watch verlassen. Eine Sprecherin der Hilfsorganisation sagte am Freitag, Rackete sei ihres Wissens nach...

Finanzminister kündigt Widerstand gegen Johnson an

Der britische Finanzminister Philip Hammond kann sich vorstellen, einen Premierminister der eigenen Konservativen Partei zu stürzen, um einen ungeregelten EU-Austritt Großbritanniens zu verhindern. Der...

Acht Tote nach Explosion in afghanischer Hauptstadt Kabul

Bei einer Explosion am Eingang der Universität Kabul sind mindestens acht Menschen getötet worden. Weitere mindestens 33 seien verwundet worden, teilte der Sprecher des...

Südkoreaner zündete sich vor japanischer Botschaft an

In Südkorea ist ein Mann gestorben, nachdem er sich vor der japanischen Botschaft selbst angezündet hatte. Der Südkoreaner sei am Freitag im Krankenhaus seinen...
27,595FansGefällt mir
501NachfolgerFolgen
70AbonnentenAbonnieren

Jetzt abonnieren!

Abonnieren Sie jetzt Ihr tägliches, kostenloses OÖ Volksblatt Mittags-Update.