Kitzmüller: 15 Jahre Türkis-Blau “wären natürlich ideal”

Die Dritte Nationalratspräsidentin Anneliese Kitzmüller (FPÖ) lobt die gute Regierungszusammenarbeit zwischen ÖVP und FPÖ. "Wir haben über 60 Prozent Zustimmung, und das ist nicht...

Außenministerin Kneissl beendete Japan-Besuch

Mit einem Treffen mit Vizeaußenministerin Tashiko Abe hat Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) am Sonntag ihre Japan-Reise beendet. Während ihres Aufenthalts nahm Kneissl auch an...

Weitere IS-Kämpfer in Baghouz ergaben sich

Nach dem Sieg über die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS) im ostsyrischen Baghouz sind auch am Sonntag noch IS-Kämpfer aus Tunneln hervorgekommen und haben sich...

Laut Wifo bis 2030 rund 24.000 Pflegekräfte mehr nötig

Laut einem Bericht des Wifo steigt der Bedarf an Pflegekräften in den nächsten Jahrzehnten stark an. Im Jahr 2030 werden demnach gut 24.000 zusätzliche...

Pensionsantrittsalter in Österreich steigt weiter

Das Pensionsantrittsalter steigt weiter. Im Vorjahr sind in Österreich die Männer durchschnittlich mit 61,3 Jahren in Pension gegangen, die Frauen mit 59,3 Jahren. Im...

Schicksalswoche für britische Premierministerin May

Schicksalswoche für den Brexit und Theresa May: Die britischen Abgeordneten wollen am Montagabend über das weitere Vorgehen im festgefahrenen Brexit-Streit debattieren. Bereits zweimal ist...

Mindestens 130 Tote bei Angriff auf Dorf in Mali

Bei einem bewaffneten Überfall auf ein Dorf im Zentrum Malis sind am Samstag mehr als 130 Zivilisten getötet worden. Der Angriff habe sich gegen...

VfGH-Präsidentin kritisiert Regierungsplan zu Sicherungshaft

Die Präsidentin des Verfassungsgerichtshofes, Brigitte Bierlein, übt leise Kritik an den Plänen der Regierung für eine Sicherungshaft für potenziell gefährliche Asylwerber. "Seit 1998 gilt...

Französische “Gelbwesten” demonstrieren trotz Verboten

Eine Woche nach massiver Gewalt und Ausschreitungen in Paris sind am Samstag wieder tausende "Gelbwesten" durch die französische Hauptstadt gezogen. Die Demonstranten hielten sich...

Schramböck bremst bei Rechtsanspruch auf Papamonat

Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) bremst beim von der FPÖ geforderten Rechtsanspruch auf einen Papamonat. "Wir sind noch in Verhandlungen", sagte sie am Samstag in...