Sanktionen bei NR-Abwesenheit für Sobotka „letztes Mittel“

Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) steht dem Vorschlag junger ÖVP-Mandatare, Abwesenheit bei Abstimmungen zu sanktionieren, leicht skeptisch gegenüber. "Ich sehe Sanktionen prinzipiell als letztes Mittel...

Rouhani wirft USA „psychologische Kriegsführung“ vor

Kurz vor dem Inkrafttreten neuer US-Sanktionen gegen den Iran hat der iranische Präsident Hassan Rouhani der Regierung in Washington "psychologische Kriegsführung" vorgeworfen. "Sie wollen...

NEOS laden zum Europa-Diskurs

Im Zuge der Ratspräsidentschaft und der bevorstehenden EU-Wahl laden die NEOS Bürger ein, mit ihnen online über EU-Themen zu diskutieren. Im Zentrum stehen dabei...

Angst vor Repression nach mutmaßlichem Anschlag auf Maduro

Nach dem mutmaßlichen Anschlag auf den venezolanischen Präsidenten Nicolas Maduro fürchtet die Opposition verschärfte Repression durch die Behörden. Der Chef der Oppositionspartei Frente Amplio...

Japan gedachte Atombombenabwurfs auf Hiroshima vor 73 Jahren

Mit einer Schweigeminute und einem Appell zur atomaren Abrüstung haben die Menschen in Hiroshima des Abwurfs der US-Atombombe auf die japanische Großstadt vor 73...

Trump bekräftigt Interesse an neuem Abkommen mit dem Iran

Kurz vor dem Inkrafttreten neuer US-Sanktionen gegen den Iran hat Präsident Donald Trump seine Bereitschaft zu einer neuen internationalen Vereinbarung mit Teheran unterstrichen. Das...

Neue US-Sanktionen gegen den Iran treten in Kraft

Nach dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran tritt Anfang der kommenden Woche die erste Runde von US-Sanktionen gegen Teheran in...

JVP-Abgeordnete wollen „Polit-Schwänzer“ strafen

Ordnungsgeld für Parlamentarier soll Moral heben — SPÖ-Abgeordnete führen in der Abwesenheitsliste, trotzdem gesprächsbereit zu Vorschlag
Venezuelas Präsident Nicolás Maduro (l.) vor dem Anschlag.

Anschlag auf Venezuelas Präsident Nicolás Maduro

Bekennerschreiben im Internet – Staatschef überstand Drohnenattacke unverletzt und beschuldigt Kolumbien, hinter dem Anschlag zu stecken

Iran bestätigte ersten toten Demonstranten bei Unruhen

Die iranische Justiz hat Medienberichte über den Tod eines Demonstranten bei den jüngsten Unruhen in der Stadt Karaj bestätigt. Eine Verwicklung der Polizei oder...