Abstimmung über Brexit-Abkommen am 15. Jänner

Das britische Parlament entscheidet am kommenden Dienstag über das umstrittene Austrittsabkommen mit der EU. Premierministerin Theresa May habe das Kabinett darüber informiert, dass die...

Nordkoreas Machthaber Kim besucht überraschend China

Vor seinem geplanten zweiten Gipfel mit US-Präsident Donald Trump stimmt Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un seine Strategie mit China ab. Zum Auftakt seines Besuchs kam...

Trump verstärkt im Haushaltsstreit sein Werben für die Mauer

Vor dem Hintergrund des erbitterten US-Haushaltsstreits verstärkt Präsident Donald Trump sein Werben für den Mauerbau an der Grenze zu Mexiko. Am Dienstagabend (Ortszeit) will...

Gewalt bei “Gelbwesten”-Protesten, Unterstützung aus Italien

Nach den neuen gewalttätigen Ausschreitungen bei Demonstrationen der "Gelbwesten" will die französische Regierung ihren Sicherheitskurs verschärfen. Man plane ein neues Gesetz, das Randalierer und...

Rumänien plant Klage gegen Indexierung der Familienbeihilfe

Brüssel nennt für Briten wohlfeil gewesene Regelung jetzt unerlaubt

Land OÖ begrüßt KUK-Kontrolle durch Stadt Linz

Die oö. Gesundheitsreferentin Christine Haberlander (ÖVP) begrüßt die am Montag vom Linzer Bürgermeister Klaus Luger (SPÖ) im Zuge der Sanitären Aufsicht angekündigte Einsetzung einer...
Pillen und Tabletten aus Medizin-Glas

Medikamenten-Sicherheits-Check soll Wechselwirkungen vorbeugen

Die Apotheken starten demnächst ein Pilotprojekt zur Weiterentwicklung der E-Medikation — Funktionieren ohne Stecken der E-Card möglich

Italiens Regierung stellt sich hinter “Gelbwesten”-Protest

Die populistische Regierung Italiens hat sich am Montag hinter den Protest der "Gelbwesten" in Frankreich gegen Staatschef Emmanuel Macron gestellt. "Gelbwesten - bleibt standhaft!",...

Abschiebeversuch in Vorarlberg laut Kickl “rechtmäßig”

Innenminister Herbert Kickl (FPÖ) hat das Vorgehen beim Abschiebeversuch einer Familie aus Sulzberg im Bregenzerwald verteidigt, bei der vergangenen Oktober die schwangere Frau kollabierte...

Post sammelt und verkauft Daten zu “Parteiaffinität”

Die Post sammelt und verkauft Daten zur "Parteiaffinität" der Österreicher. Kritik daran gibt es von Datenschützern, die diese Praxis für illegal halten, berichtet die...