Khashoggi-Kinder dementieren Entschädigungen von Riad

Die Familie des ermordeten Journalisten Jamal Khashoggi hat bestritten, sich mit Saudi-Arabien außergerichtlich einigen zu wollen. "Der Prozess findet statt, und es gibt oder...

Jihadisten verfügen über Sturmgewehre aus Österreich

Nach einem Bericht der "Presse" verfügen Jihadisten in Tunesien und anderen arabischen Staaten über österreichische Sturmgewehre. Auf einem Foto, das die Terrormiliz IS kürzlich...
PK "BILANZ - 1 JAHR BUNDESMINISTER GERNOT BLMEL": BLMEL

Blümel zieht positive Bilanz

Eine positive Bilanz über Österreichs EU-Ratspräsidentschaft zog auch Europaminister Gernot Blümel (Bild). Beim Thema Migration habe man schon vorher eine „Trendwende“ einleiten können, die...

Zeugnisverteilung mit Hindernissen

Religionsbezeichnung muslimischer Kinder wurde zum Problem

Kneissl kritisiert EU-Politik gegenüber Israel

Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) kritisiert die Politik der Europäischen Union gegenüber Israel. "Ich habe den Eindruck, dass besonders strenge Maßstäbe an Israel angelegt werden",...

Faßmann verschiebt Ethikunterricht auf 2020/21

Bildungsminister Heinz Faßmann (ÖVP) will den verpflichtenden Ethikunterricht für Schüler, die - weil abgemeldet oder ohne religiöses Bekenntnis - am konfessionellen Religionsunterricht nicht teilnehmen,...

Palästinenser wollen Israel Anerkennung als Staat entziehen

Die Palästinenserführung hat entschieden, angesichts des stockenden Friedensprozesses Israel die Anerkennung als Staat zu entziehen und jegliche Zusammenarbeit zu beenden. Dies betreffe die Sicherheit...

Gemälde in SPÖ-Zentrale sorgt weiterhin für Aufregung

Ein Bild, das der neue SPÖ-Bundesgeschäftsführer Thomas Drozda als Fotohintergrund in die Parteizentrale stellen ließ, hat am Wochenende für Aufregung gesorgt. Das Bild wurde...

Zwei Tote bei mutmaßlichem Terrorangriff in Melbourne

Bei einem mutmaßlichen Terrorangriff in der australischen Metropole Melbourne sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Laut Polizei ging ein Mann kurz nach Büroschluss mit...

Verfassungsexperten mit Bedenken bei Mindestsicherung

Verfassungsexperten äußern angesichts des Beschlusses zur Mindestsicherung Neu nur mehr leichte Bedenken, ob die Neuregelungen in verfassungsrechtlicher Hinsicht wasserdicht sind. Es gelte nun, die...