Positiver Corona-Test bei Gent-Kapitän Odjidja-Ofoe

Vadis Odjidja-Ofoe, Kapitän des belgischen Fußball-Vizemeisters KAA Gent, hat laut Medienberichten einen positiven Corona-Test abgeliefert. Demnach hat sich der 31-jährige Mittelfeldspieler in Kroatien infiziert. Odjidja-Ofoe soll nun zumindest bis Ende kommender Woche in Quarantäne bleiben. Sein Einsatz am 15. September in der Champions-League-Qualifikation daheim gegen Rapid ist fraglich.

Dafür kann Gent gegen die Hütteldorfer auf einen Neuzugang bauen. Der Club vermeldete am Freitag die Verpflichtung des 21-jährigen ghanaischen Flügelspielers Osman Bukari vom slowakischen Verein AS Trencin.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?