Primoz Roglic mit Velo d’Or ausgezeichnet

Der Slowene Primoz Roglic ist erstmals mit dem Velo d’Or für den besten Radsportler des Jahres ausgezeichnet worden. Der 31-Jährige aus dem Jumbo-Team hatte heuer nach seinem nur knapp verpassten Sieg bei der Tour de France noch den Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich und die Vuelta a Espana gewonnen. Die Auszeichnung wird vom französischen „Velo Magazine“ nach einem Votum internationaler Radjournalisten vergeben.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?