Private Vorsorge wird auch in OÖ immer bedeutender

Zweifel an Absicherung durch staatliche Pension lässt Bürger vorsorgen

V. l.: Manfred Bartalszky (Wr. Städtische Versicherung), Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer, Paul Eiselsberg (IMAS)
V. l.: Manfred Bartalszky (Wr. Städtische Versicherung), Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer, Paul Eiselsberg (IMAS) © Sparkasse OÖ

Pensionisten 2020 sind nicht mehr gleich Pensionisten anno 1980 – die Lebensrealitäten der Rentner haben sich stark verändert, geht aus einer IMAS-Studie hervor. Den Lebensabend zu ruhig zu Hause zu verbringen steht heute nicht mehr vordergründig am Plan, es gäbe stark den Wunsch zu reisen, sich die Welt anzusehen und das Leben zu genießen, heißt es in der Analyse.

Die finanzielle Ausstattung für diesen Lebensstil wird allerdings immer weniger vom Staat garantiert, das hat sich mittlerweile auch im Bewusstsein der Oberösterreicher verankert. Schon beinahe jeder Dritte glaubt nicht mehr an eine staatliche Pension bei Pensionsantritt, zwei Drittel sind sich bewusst, den Lebensstandard auch mit einer staatlichen Pension überhaupt nicht halten zu können. Demzufolge wird mittlerweile mehr privat vorgesorgt, wenn auch oft erst spät damit begonnen wird, heißt es bei der Sparkasse Oberösterreich.

„Später einmal eine ausreichend hohe Pension zu beziehen und damit möglichst lange selbstbestimmt zu leben ist für sieben von zehn Befragten in OÖ das wichtigste Lebensziel“, berichtet Sparkasse-OÖ-Vorstandsdirektor Herbert Walzhofer.

Neben der finanziellen Absicherung für die Genüsse am Lebensabend würde auch die Gesundheitsversicherung eine immer größere Rolle spielen, berichtet Manfred Bartalszky, Vorstand der Wiener Städtischen. Dabei sei die Vorsorge auch Konsumverzicht, so Walzhofer, dieser zahle sich aber schlussendlich aus.

YT
Video
Ich möchte eingebundene Social Media Inhalte sehen. Hierbei werden personenbezogene Daten (IP-Adresse o.ä.) übertragen. Diese Einstellung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in der Datenschutzerklärung oder unter dem Menüpunkt Cookies geändert werden.

Wie ist Ihre Meinung?